KAZ 10 Überspannungsschutz 5-fach

KAZ 10 Überspannungsschutz 5-fach

KAZ 10 Überspannungsschutz für Antennenverteiler an Hausanlagen; Innenmonatge; 5 Eingänge und 5 Ausgänge für SAT- und terrestrische Anlagen; F-Anschluss; Fernspeistauglich 400 mA; E rdungsanschluß

Bestellnummer: 2180000001

Seit dem 01.10.2016 ist der Überspannungsschutz bei Neubauten Pflicht.

Merkmale

  • 5-fach Überspannungsschutz für DVB-S/S2/T/T2/C für digitale und analoge Signale / Überspannungskategorie 2
  • Einsatz vor Antennenverteiler und Multischalter ( 4 x SAT & 1 x terrestrisches Antennensignal )
  • Möglichst nahe am zu schützenden Objekt installieren
  • Reduziert Überspannungen zwischen Innen- und Außenleiter
  • Durchlass für 22-kHz, DiSEqCTM-Signale und rückkanaltauglich
  • Erfüllt Anforderungen gemäß IEC 61643-21+A1+A2 2012/ DIN EN 61643-21 2013/ DIN EN 50083-2 Class A
  • Montage im Gebäude; Zink-Druckgehäuse; Erdungsanschluss am Gehäuse bis 6 mm2; Impedanz: 75 Ohm

Technische Daten

Merkmal Einheit Wert
Typ KAZ 10
Bestell-Nr. 2180000001
Schirmungsklasse A
Übertragungsbereich MHz 5 - 2400
Durchgangsdämpfung (typ.) dB <= 1,2
Nennimpedanz Ohm 75
Fernspeisespannung (max.) V 20
Fernspeisestrom (max.) A 0,4
Zul. Umgebungstemperatur °C -25 bis +55
Anschlüsse F-Buchsen
Schrimungsmaß 5-1000 MHz dB >=75
Rückflußdämpfung Eingang dB >= 18 dB ( f=40 MHz)-1,5 dB/Oktave
Geprüfte Kategorien nach EN 61643-21 B2/C2/C3/D1
Blitzstrom (10/350) Kategorie D1; I imp. kA Innen-/Außenleiter: 0,5 - Außenleiter/Erdanschluß: 5
Nennableitstrom (8/20) Kategorie C2 kA Innen-/Außenleiter: 2,5 (4kV/2kA; C2); Außenleiter/Erdleiter: 10
Schutzpegel bei Kategorie C2 V <=500
Schutzpegel bei C3 V <=120
Ansprechzeit ta ns <=1
Abmessungen mm 31,5 x 145 x 71,5
Verpackungs-Einheit/Gewicht St./kg 1 (10)/0,22 /(2,2)
VPE 1 1
EAN 1 4021121548628
Zolltarifnummer
|

Bedienungsanleitungen

  • Bedienungsanleitung

    Überspannungsschutz 5-fach

    Download | pdf-Datei | 1.31 MB