CAP 920

Im MobiSet 4 CAP 920 finden Sie die Vorteile der alten CAP-Einheiten mit neuen Ideen und Technologien vereint.

Parabolantenne und LNB

  • Twin
  • Skew
  • GPS
  • Receiver

Parabolantenne und LNB

Durch die Verwendung einer Parabolantenne wird der Empfangsbereich, verglichen mit bisher verwendeten Flachantennen, vergrößert.

Twin

Mit dem Twin-LNB in der CAP 920 können Sie nicht mehr nur einen, sondern zwei Receiver an Ihrer CAP 920 betreiben.

Skew

Die vollautomatische Polarisationsjustierung (Skew) des LNBs (± 45°) ermöglicht in den Randgebieten der jeweiligen Ausleuchtzone der Satelliten eine zusätzliche Optimierung des Empfangs.

GPS

Ebenfalls neu ist die Verwendung eines GPS-Empfängers in der Dreheinheit, welcher während der Fahrt die GPS-Daten erfasst und auswertet. Dies ermöglicht der Dreheinheit ein schnelleres Ausrichten am neuen Standort.

Receiver

Der zur Steuerung der Dreheinheit benötigte DVB-S-Receiver UFS 946/CI+ gehört ebenfalls zum Lieferumfang des Pakets. Trotz seiner geringen Abmesssungen verfügt er über umfangreiche Ausstattungsmerkmale Fahrtrichtung. Das eingebaute Common Interface bietet Platz für zwei CA-Module zur Entschlüsselung von Pay-TV-Programmen und gewährleistet Zukunftssicherheit. Durch das externe Netzteil ist der Betrieb an 12 V und auch an 230 V möglich. Das Montagezubehör zur liegenden oder hängenden Befestigung des Receivers wird ebenfalls mitgeliefert.

Das Paket besteht aus:

  • Dreheinheit komplett mit Steuerelektronik, Parabolantenne und Twin-LNB, Montageplatte, Montagematerial mit Dachdurchführung, kompletter Kabelsatz mit 8-m-Länge (2 x Koax- und Stromführungskabel)
  • DVB-S-Receiver UFS 946/CI+ mit Infrarot-Fernbedienung, Batterien, Montagehalterung, IR-Sensor, 12-V-Anschlusskabel mit Sicherheits- Universalstecker (Zigarettenanzünder und 12-V-Normsteckdose), TV-Anschlusskabel 3 x Cinch auf Scart, Netzteil 230 V/12 V